Sprechzeiten

Mo 7:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Di 7:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Mi 7:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Do 7:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Fr 7:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Hellere Zähne durch Bleaching

Strahlend weiße Zähne signalisieren Jugend, Vitalität und Attraktivität. Alles Faktoren, die das Bleaching für immer mehr Menschen interessant macht.

Durch "Bleaching" oder auch "Bleichen" der Zähne wird die natürliche Zahnfarbe durch Oxidationsmittel aufgehellt. Hierfür gibt es verschiedene Methoden:

Zoom! Bleaching
Diese Methode hilft bei Verfärbungen, die von außen in den Zahn eingedrungen sind. Nach Abdecken des Zahnfleischs wird das Bleichmittel äußerlich auf die Zähne aufgetragen. Die Einwirkungszeit hängt von der Intensität der Aufhellung ab.
Die Vorteile dieses Verfahrens liegen auf der Hand: In-Office-Bleachings finden unter zahnärztlicher Kontrolle statt. Zudem kann durch Anwendung höherer konzentrierter Bleichmittel die gewünschte Zahnfarbe schneller erreicht werden.

Die Zoom- Technologie mit blauem LED-Licht und Gel hellt Ihre Zähne im Handumdrehen auf, während das amorphe Calciumphosphat (ACP) den Zahnschmelz schützt, den Glanz verbessert und die Empfindlichkeit verringert.

Weitere Informationen: https://www.philips.de/c-m-pe/zahnaufhellung

Internes Bleaching
Wurzelbehandlungen, Traumata oder abgestorbene Zahnnerven sind die häufigsten Gründe für Verfärbungen. Hier wird das Bleichmittel in das Innere des Zahnes eingebracht. Der Zahn wird somit von innen heraus aufgehellt. Das sogenannte interne Bleichen führen wir allerdings nur durch, wenn die Wurzelfüllung entzündungsfrei ist.

Home Bleaching, auch die "Do-it-yourself-Methode" genannt
Im Handel werden inzwischen zahlreiche Bleichmittel für Zähne angeboten, die große Wunder versprechen. Doch aufgepasst! Hier müssen Sie selbst entscheiden, wie lange das verwendete Bleichmittel einwirken soll. Auch für den Schutz des Zahnfleisches müssen Sie selbst Vorsorge tragen! Zahnpasten mit Schmiergeleffekt können gegebenfalls den Zahnschmelz beschädigen und die Mundschleimhaut angreifen.

Eine professionelle Zahnreinigung ist vor der Anwendung jeglicher Bleaching-Techniken unerlässlich.

 

Bildcopyright © Philips

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.